Publication

Main content

Aug 1995

Die Urteile über die nationalen ukrainischen Eliten sind mitunter hart, aber angesichts des Ausmaßes des wirtschaftlichen Verfalls des Landes nach der staatlichen Unabhängigkeit nicht ohne Berechtigung. Dieser Beitrag untersucht, inwieweit die Faktoren Ökonomie und Politik einen Einfluss auf den Prozess der Elitenbildung haben. Dabei werden die unterschiedlichen Ansätze der Herausbildung ukrainischer politischer Eliten beleuchtet, die Interessenlage der jeweiligen Akteure untersucht und analysiert inwieweit diese auf die Konsolidierung nationalstaatlicher Strukturen zielen.

Download German (PDF, 25 pages, 4.0 MB)
Author Andreas Wittkowsky
Series FSO Working Papers
Issue 11
Publisher Research Centre for East European Studies (FSO)
Copyright © 1995 Forschungsstelle Osteuropa
 
 
Page URL: http://www.css.ethz.ch/en/services/digital-library/publications/publication.html/139801
Wed Jun 28 00:30:20 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich