Publication

Main content

Nov 2004

Dieses Arbeitspapier behandelt wirtschafts- und sozialpolitische Herausforderungen Russlands in Putins zweiter Amtszeit und präsentiert dazu eine Vielzahl von Einzelbeiträgen. Der erste Teil thematisiert die einseitige Ausrichtung der russischen Wirtschaft auf den Rohstoffsektor und Versuche, diese zu überwinden. Korruption und Rechtsunsicherheit als Hemmnisse für eine weitere positive Wirtschaftsentwicklung werden im zweiten Teil untersucht. Der dritte Teil behandelt beispielhaft soziale Probleme Russlands und analysiert politische Reaktionen. Die Rolle organisierter Interessen werden am Beispiel der Oligarchen, der Gewerkschaften und der Agrarlobby im letzten Abschnitt dargestellt.

Download German (PDF, 117 pages, 766 KB)
Author Hermann Clement, Pekka Sutela, Roland Götz, Andreas Heinrich, Michaela Hinner, Nikolai Beketov, Georgij Satarow, Diana Schmidt, Stefanie Harter, Elena Malieva, Angelika Nußberger, Rainer Wedde, Sergej Gerasin, Petr Bizyukov, Jakob Fruchtmann, Maria Kudrjawzewa, Soja Solowjowa, Elfie SiegI, Dmitrij Trawin, Julia Kusznir, Heiko Pleines
Series FSO Working Papers
Issue 62
Publisher Research Centre for East European Studies (FSO)
Copyright © 2004 Forschungsstelle Osteuropa Bremen
 
 
Page URL: http://www.css.ethz.ch/en/services/digital-library/publications/publication.html/26769
Fri Mar 31 00:40:29 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich