Mediationsberichte/-studien

Main content

Ziel der Mediationsberichte ist es, Wissen und Strategien für erfolgreiche Friedensverhandlungen und eine nachhaltige Konfliktbewältigung zu vermitteln. Die Berichte werden vom «Mediation Support Project» (eine Kooperation zwischen dem CSS und swisspeace) und vom Programm «Culture and Religion in Mediation (CARIM)» publiziert. Mediation-Support-Publikationen konzentrieren sich auf Mediationsaktivitäten auf Track-1-Ebene. CARIM-Publikationen widmen sich der Frage, wie mit den kulturellen und religiösen Dimensionen von Konflikten und Mediationsprozessen umgegangen werden kann. Die Berichte erscheinen hauptsächlich in englischer Sprache.

Publikationsserien

«CSS Mediation Resources» bietet methodische Orientierung und Erkenntnisse für Vermittler, Verhandlungsführer und Praktiker in der Friedensförderung, die sich mit der Bewältigung gewaltsamer politischer Konflikte befassen. Herausgeber der Publikation ist das Mediation Support Team des Center for Security Studies an der ETH Zürich. Gelegentlich werden Beiträge von Gastautoren aufgenommen. Mehr

Die Reihe «Peace Mediation Essentials» bietet politischen Entscheidungsträgern, Friedenspraktikern und Vermittlern mit knapp formulierten Leitlinien eine Einführung zu Themen im Zusammenhang mit Mediationsprozessen. Herausgeber der Reihe ist das Mediation Support Project, ein gemeinsames Unternehmen des Center for Security Studies der ETH Zürich und swisspeace. Finanziert wird das Projekt vom Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten. Mehr

Das Mediation Support Network (MSN) ist ein kleines, globales Netzwerk. Mitglieder sind in erster Linie Nichtregierungsorganisationen, die die Mediation in Friedensverhandlungen unterstützen. Die Partner des Netzwerks treten regelmässig zusammen und erörtern auf ihren Sitzungen jeweils ein bestimmtes Thema aus den Bereichen Friedensmediation und Konflikttransformation. Die Reihe «MSN Discussion Points» fasst die wesentlichen Gesichtspunkte dieser Diskussionen zusammen. Dabei sind die Resümees keineswegs als ganzheitliche Sichtweise und Konsens der MSN-Mitglieder aufzufassen. Vielmehr sollen sie Anregungen für weitere Reflexionen bieten. Mehr

Im Folgenden sind die weiteren vom Mediation Support Team herausgegebenen Publikationen zu den Themenbereichen Mediation und Konflikttransformation aufgeführt, die ausserhalb der Reihen CSS Mediation Resources, Peace Mediation Essentials und MSN Discussion Points erscheinen. Mehr

Mediation Perspectives Blog

«Mediation Perspectives» ist eine Serie innerhalb des CSS Blog und bietet Beiträge zu Mediationskonzepten in gewaltsamen politischen Konflikten. Mehr

 
 
URL der Seite: http://www.css.ethz.ch/publikationen/mediationsberichte-studien.html
Thu Apr 27 09:02:15 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich