Über uns

Main content

Wenger, Andreas

Das Center for Security Studies (CSS) der ETH Zürich ist ein Kompetenz- zentrum für schweizerische und internationale Sicherheitspolitik. Es bietet sicherheitspolitische Expertise in Forschung, Lehre und Beratung.

Das CSS fördert das Verständnis für sicherheitspolitische Heraus- forderungen. Es arbeitet unabhängig, praxisrelevant und wissenschaftlich fundiert. Das CSS verbindet Forschung mit Politikberatung und bildet so eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis. Es bildet hoch- qualifizierten Nachwuchs aus und fungiert als Anlauf- und Informations- stelle für die interessierte Öffentlichkeit.  

Seit 2002 leitet Prof. Dr. Andreas Wenger das CSS, das zum Departement für Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften (D-GESS) der ETH Zürich gehört und 1986 von Prof. Dr. Kurt Spillmann gegründet wurde. Zusammen mit den politikwissenschaftlichen Professuren der ETH Zürich und der Universität Zürich bildet es das Center for Comparative and International Studies (CIS). Weiterlesen

Das CSS unterhält seit 2004 eine strategische Partnerschaft mit dem Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) und seit 2012 eine ebensolche mit dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

 
 
URL der Seite: http://www.css.ethz.ch/ueber-uns.html
25.02.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich